Kl. 3 in Göldenitz

 

Heute fuhren wir (3a, 3b, 3c)nach Göldenitz. Es war ein verregneter Tag. Wir haben viel gelernt. Wir wurden in allen Zimmern einer alten Lehrerwohnung rumgeführt. Zum Beispiel das Wohnzimmer, Bad, Waschküche, Klo, Stall, Scheune, Kinderzimmer, Arbeitszimmer, Küche und Speisekammer. Danach haben wir eine alte Schulstunde erlebt.

Die Regeln waren:

1. Beim Eintritt des Lehrers haben die Schüler aufzustehen und denselben im Chor zu begrüßen. 

2. Jeder Schüler sitzt ordentlich an seinem Platz.

3. Jeder legt seine Hände geschlossen auf den Tisch.

4 .Jeder stellt die Füße genau nebeneinander auf den Boden.

5. Lachen, Flüstern, umhergaffen, Hin-und-her Rücken und Herumlaufen sind verboten.

6. Alle Schüler schauen dem Lehrer fest ins Auge.

7. Das Melden geschieht bescheiden mit dem Finger der rechten Hand. Dabei wird der Ellenbogen in die linke Hand gestützt.

8. Die Schulsachen und das Schulzimmer müssen reinlich und in Ordnung gehalten werden.

In einem alten Film sahen wir wie das Leben eines Kindes vor 100 Jahren war.

Bina, Frederike, Marleen

 

goelde3_13-14__1
goelde3_13-14__2
goelde3_13-14__4
goelde3_13-14__5
goelde3_13-14_gr_
goelde3_13-14__7

goelde3_13-14__8

   

Termine  

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   
© Warnowschule 2020