Die Warnowschule Papendorf wurde am 02.06.2016 als

"Umweltschule in Europa"

ausgezeichnet.

 

Warnowschule erringt zum 10.Mal den Titel „Umweltschule in Europa“

Wenn Schüler einen Computer in der Schule zerstören, gibt es jede Menge Ärger und wird bestraft.

Wenn Niklas, Marcus und Marcel aus der 9. Klasse einen Computer demolieren und ihn auseinanderschrauben, sehen das die Schule und ihr AG-Leiter Herr Brungs mit einem wohlwollenden Lächeln. Denn sie schrauben den Computer im Rahmen der Recycling- AG fachmännisch auseinander und sortieren dessen Bestandteile in vorbereitete Schalen, die schon jede Menge Kupfer, Silber, Gold, Messing und undund enthalten. Durch dieses Recyceln und Sammeln von Rohstoffen, vor allem Papier und Pappe, welche dann als schwere gepresste Ballen verkauft wurden, erwirtschafteten die Jungs und Mädels von der Recycling AG schon eine ziemliche Menge Geld für die Schule. Nun fand diese Arbeit ihre Anerkennung im Rahmen des Wettstreits um den Titel „Umweltschule in Europa/ Internationale Agenda-Schule“.

Zusammen mit dem Projekt „Gesunde Ernährung“ der ehemaligen Klasse 6a unter Leitung von Herrn Velke bekam das Projekt „Recycling AG“ unter Leitung von Herrn Brungs die Anerkennung mit dem Titel „Umweltschule mit 3 Sternen“.Die 3 oben genannten Schüler haben am 2.06.2016 in Neustrelitz die Auszeichnung freudestrahlend entgegengenommen.

Die Warnowschule Papendorf bekommt diesen Titel übrigens zum 10. Mal verliehen und hat schon  weitere Projekte im Visier, um diesen Titel auch 2018 zu erringen.

Thomas Gehrke
Koordinator Grüne Schule

  • 20160602_130651
  • 20160602_130728
  • 20160602_135429
  • 20160602_135454
  • 20160602_135510
  • 20160602_135512
  • 20160602_135841
  • 20160602_135917
  • 20160602_135936

   

Termine  

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
© Warnowschule 2020